Counterstrike GO - LGSM Probleme

  • Hey also... ab punkt 17 klappt nichts. Der Befehl wird nicht anerkannt, egal ob so wie im Link, mit sudo mit sudo wget... nichts passiert steht andauernd



    -bash: curl: command not found


    gzip: stdin: unexpected end of file

    tar: Child returned status 1

  • Hi!


    Dann einmal bitte curl installieren.

    Code
    1. sudo apt install curl


    Dein Bash sagt eben, dass es das nicht kennt = nicht installiert :) Und da nichts gezogen werden kann von der Adresse, bekommt auch tar nichts und wirft einen weiteren Fehler.

  • Ist das nicht selbsterklärend? Vielleicht solltest du lieber zu einem Gameserver-Hoster wechseln

    ChestSort: Automatische Kistensortierung in Minecraft - www.chestsort.de


    binichblau: Online-Promillerechner - www.binichblau.de

  • Nun ich bin das erste mal in Linux aktiv, ohne das ich es versuche, werde ich es nie lernen :) Und nein, die sind mir eindeutig zu teuer ;) Darum versuche ich das zu lernen

    Eventuell wäre es eine gute Idee, das Lokal zu Hause zu testen. In der Cloud mit Direktanbindung ist das immer eine sehr schlechte Idee

  • Darum versuche ich das zu lernen

    Den Lernvorgang sollte man aber zu Hause in geschützter Umgebung in einer VM durchführen, und nicht an einem Server im Rechenzentrum mit Gigabit Anbindung ohne jegliche Firewall dazwischen.


    Wenn es dir schon an den Betriebssytem-Basics mangelt, wie willst du dann einen sicheren Server betreiben bzw. einen sicheren Gameserver?


    Momentan gibst du ja ebenfalls blind Befehle ein, ohne zu wissen, was diese eigentlich tun.

    Ich behaupte mal frei, wenn dir jemand im Internet sagt: gib mal rm -rf --no-preserve-root / ein, dass du das dann auch tun würdest.

    Das ist keine gute Grundlage um einen Server zu betreiben.


    Du kannst den Server erstmal ruhen lassen und ihn im Rahmen der Zufriedenheitsgarantie zurück geben und dein Geld zurück bekommen.

    Dann hast du genügend Zeit und Ruhe dir die Basics anzueignen.


    Das Geld was du dir sparst wenn du solche Server selber betreibst ist nur ein Bruchteil möglicher Schadensersatzforderungen gegen dich, wenn dein Server plötzlich jmd. anderes angreift.


    Wenn darüber strafrechtlich relevante Sachen verteilt werden, darfst du drei mal raten, wer dafür vor Gericht stehen wird. Und das alles, weil du paar € bei einem Gameserver sparen wolltest. Ist das die paar Euro wirklich wert?