Dear visitor, welcome to netcup.de Customer Community. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, July 14th 2010, 11:01am

serverfehler beim versenden von E-Mails_Outlook 2010

Hallo,

seit einiger Zeit bekomme ich immer folgende Fehlermeldung, wenn ich E-Mails versenden möchte:

Serverfehler: "554 5.7.1 <<<MAILADRESSE>>>: Relay access denied"'

Der Empfang klappt für gewöhnlich ohne Problem (Einzig das vereinzelt anhänge nicht in meinem Clienten ankommen)

Von einem anderen Clienten aus gibts keine Problem nur Outlook zickt rum!

Jemand eine Idee??


--> netcup-Produkt: Webspace (1 GB)

Location: Wien (Österreich)

  • Send private message

2

Wednesday, July 14th 2010, 11:56am

Hast du in den Einstellungen für das betroffene E-Mail Konto auch deine Zugangsdaten beim SMTP-Server eingetragen? Dort sollte es z.B. eine Auswahlmöglichkeit für "selbe Daten wie Posteingang" o.ä. geben. Ich verwende hier leider nur Offixe XP, kann dir also nicht genau sagen wo du danach suchen musst.

Wegen den Anhängen: Wie groß waren diese denn, wenn sie nicht ankamen?


MfG Christian
» Interessante Links: HAPPYTEC.at - IRC Chat für Kunden von Kunden
» Einfach "Danke" sagen: Spenden @ Flattr - netcup Gutscheine

3

Wednesday, July 14th 2010, 12:10pm

Jab, stimmt daran hats wohl gelegen. Komisch, dabei hatte ich diese
Einstellungen bereits bei der Einrichtung des Kontos ausgwählt. Ich durfte das nun bei allen Konten noch einmal ausführen.

Der letzte Anhang der bei meinem Clienten nicht ankam war 0.24M groß, ich glaub an der Größe liegt es gar nicht. Der Fehler muss irgendwo anders liegen, mal abgesehen davon gibt über Outlook bei mir extreme Problme bem versenden von Anhängen, aber das ist ein anderes Thema

Danke an dieser Stelle!!

:D

4

Wednesday, July 14th 2010, 12:11pm

Hast du mal vergleichen, von wo der Fehler kommt?
Der Fehler ist nämlich typisch für einen Mailserver, der gar nicht für die (Sub-)Domain zuständig ist. Dann denkt er, er soll die Mail weiterleitetn, verweigert aber (aus gutem Grund) den anonymen Zugang.
Mein Server:
v(olks)Server 1. Serie: 2,5GHz, 1024MB RAM, 1024MB Swap, 2x60GB-Raid1-HDD, Traffic-Flat
Node:
78.46.117.9x | hos-tr2.ex3k4.rz7.hetzner.de